07.12.2018 Kreativwettbewerb des LSFV BW

 

GEWONNEN!!!

Die ganze Schule war aus dem Häuschen als uns am Freitag die Nachricht erreicht hat, dass unser Plakat zusammen mit zwei anderen den Kreativwettbewerb gewonnen hat. Das war eine tolle Leistung von den Lehrerinnen und Schüler.

An dieser Stelle mal ein dickes Lob an die Fraktionen Elternbeirat, Eltern, Schülern, Lehrerinnen - der gesamten Schulgemeinschaft für die bisherige Zusammenarbeit und den noch folgenden Aktionen.


30.11.2018 Teilnahme am Kreativwettbewerb des LSFV BW.

 

Der Landesverband der Schulfördervereine Baden Württemberg (LSFV BW), dem wir auch angehören, hat zu seinem 15-jährigen Bestehen ein Kreativwettbewerb unter dem Motto: "Gestaltet ein kreatives Plakat, das Euren Schulförderverein beschreibt" gestartet.
Wir haben Rektorin Frau Ebel gefragt, ob das nicht eine tolle Möglichkeit ist, denn es gibt die Chance auf einen von vier tollen Gewinnen. Die drei kreativsten und aussagekräftigsten Plakate erhalten jeweils 2.000 EUR Preisgeld. Für den Fall der Fälle würden wir das natürlich für unser Zirkusprojekt verwenden. Zusätzlich wird am 05.12., dem Tag des Ehrenamts, ein Marketing-Paket für die professionelle Erstellung und den Druck eines Werbeflyers des Vereins verlost.

 

Wir finden es wirklich unglaublich, wie viel Mühe die Lehrer und 13 Kinder rein gesteckt haben, um ein Poster im A3-Format zu gestalten, was sich wirklich sehen lassen kann. In rund 17 Stunden Arbeit wurden Ideen gesammelt, Stoff und Material gekauft und ein zwei stündiges Fotoshooting durchgeführt.

 

Selbst wenn es nicht mit dem Preis klappt, haben wir ein wunderschönes Plakat, das wir für weitere Spendenanfragen nutzen können. Auf der Projektseite könnt Ihr ca. Mitte Dezember erfahren ob das Plakat bei dem Preis dabei war.
Wir drücken GAAAANZ fest die Daumen!

 

Hier das Ergebnis

Zu den Worten der Förderverein macht uns:

  • Glücklich:
    Der Schwerpunkt des Plakats liegt auf dem Thema Zirkus. In diesem Schuljahr wird an unserer Schule erstmals das langersehnte Zirkusprojekt durchgeführt. Förderverein, Schule und Eltern haben sich gemeinsam stark gemacht, um dieses kostenintensive Projekt an unsere Schule zu holen. Neben dem Sammeln von Spenden durch den Förderverein, engagiert sich die Elternschaft durch Muffinverkäufe, einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt und einen organisierten Spendenlauf. So soll die Eigenbeteiligung für jede Familie möglichst gering gehalten werden. Die Ballerinas und der Junge auf dem Dach des Zirkuszeltes symbolisieren das „Über-sich-hinaus-Wachsen“. Eine Ballerina und lustige Clowns bitten die Gäste zur Vorstellung ins Zirkuszelt, welches mit teilweise gerafften Stoffen, Pompoms und Borden dargestellt wird.
  • Gesund:
    „Tomate“ Greta und die verliebten Auberginen symbolisieren das Schulfruchtprogramm. Der Förderverein ermöglicht es, dass wöchentlich knapp 30 kg frisches Bio-Obst und –Gemüse für unsere Schüler geliefert werden. Die Kinder fiebern jeden Dienstag ihrer Schulfrucht-Lieferung entgegen und haben großen Spaß daran, die regelmäßig wechselnden Obst- und Gemüsesorten zu probieren und für sich zu entdecken.
  • Stark:
    Unsere „coolen Jungs“ symbolisieren das Sesista-Projekt, welches im letzten Schuljahr für alle Klassen durchgeführt wurde und fester Bestandteil unserer Schule werden soll. Nach einem informativen Elternabend zum Thema „Wie schütze ich mein Kind?“ wurden die Kinder im Projekt im Selbstbewusstsein, sicherem Auftreten und sicherem „NEIN“-Sagen gestärkt. Durch praktisches Üben im Klassenzimmer, aber auch außerhalb der Schule, z.B. auf dem Schulweg, wurden verschiedene Situationen mehrfach mit jedem einzelnen Kind durchgespielt und trainiert.

28.11.2018 Zirkusprojekt Spendenübergabe DM-Hügelsheim

 

Anfang April 2019 startet unser Zirkusprojekt an der Grundschule Rheinmünster. Es ist wirklich eine Freude zu sehen mit wie viel Einsatz alle daran arbeiten, dieses Projekt zu finanzieren. Eltern, Kinder, Lehrer und der Förderverein haben schon einiges erreicht und es folgen noch weitere Aktionen.
Eine super Idee hatte Frau Caroline Lorenz, die unseren Verein in der dm-Filiale in Hügelsheim, beim GIVING FRIDAY vom 23.11.2018 vorgeschlagen hat zu unterstützen. Zusammen mit dem Filialleiter Herrn Andreas Gottberg, haben wir heute die großartige Spendensumme in Höhe von 755,50 EUR entgegengenommen.

 

Bei dem GIVING FRIDAY spendet dm-drogerie markt 5% des Tagesumsatzes an verschiedene gemeinnützige Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland. In diesem Jahr werden unglaubliche 1.485.315,68 EUR gespendet. 

 

Wir sagen vielen vielen Dank an das Team vom 
dm-Hügelsheim


05.11.2018 Zirkusprojekt

 

In der Projektwoche vom 08.04.2019 bis 12.04.2019 findet an unserer Grundschule das langersehnte Zirkusprojekt statt. Für die Grundschüler wird dieses Projekt sicherlich ein Highlight in ihrer Grundschulzeit werden und lange in Erinnerung bleiben.

 

Um dieses Projekt zu fördern, haben wir zusammen verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten geschaffen.

Am 23.11.2018, spendet uns der DM-Drogeriemarkt in Hügelsheim, 5% vom Tagesumsatz.
Sagen Sie es weiter!

 

Noch mehr Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Spendenseite.


14.06.2018 Preisverleihung "Ehrenamt macht Schule"

 

Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen! Erziehungspartnerschaften an Schulen“ hat der Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg erstmalig den Förderpreis
„Ehrenamt macht Schule“ vergeben.
Schulfördervereine aus dem ganzen Land konnten sich bis zum 15. Mai 2018 bewerben.

 

Wir haben es getan - und mit dem Projekt "SeSiSta" den ersten Platz geholt. Dies wollen wir zum Anlass nehmen, Projekte in diese Richtung, zum festen Bestandteil werden zu lassen. Unsere Delegation bestehend aus Frau Zengerle (Klassenlehrerin), Herr Brombacher (stellv. Bürgermeister), Herr Kleinhans mit Tochter Leni-Joy (als Vertreter der Elternschaft) und Herr Fiedler (Vorsitzender des Schulfördervereins), waren am Donnerstag Abend der Einladung zur Preisverleihung nach Stuttgart gefolgt.

 

In der Laudatio von Frau Andrea Bogner-Unden (MdL) wurden auch die weiteren Aktivitäten wie "Schulobst" und "Eislauftag" für ein gutes Miteinander an unserer Grundschule gelobt.
Diese Aktivitäten wären ohne die tatkräftige Unterstützung der Elternschaft, den Mitgliedern und den zahlreichen Spendern nicht möglich.

 

Unser Leitsatz: "Nur gemeinsam können wir die Ziele angehen, unsere Kinder motivieren und stärken." passte zu dem Motto des diesjährigen Preises: "Gemeinsam mehr erreichen!" perfekt zueinander.

Badisches Tageblatt vom 20.06.2017

 

Online Magazin RAToday vom 19.06.2018

 

Bericht vom Landesverband LSFV BW